Über mich

Über mich

„Wähle einen Beruf den du liebst und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten“

Konfuzius

Wie kann es auch anders sein … selbstverständlich begann auch bei mir alles mit einem Hund – ein 8 Wochen alter Border Collie. Da der Hundeschule die Vorsorge schon bereits ab dem Welpenalter sehr wichtig ist, besuchten wir mit der Welpengruppe eine Hundephysiotherapeutin.

Ich war von ihrer Arbeit total begeistert. Endlich sah ich für mich eine sinnvolle Möglichkeit Hunden zu helfen, indem ich ihre Besitzer in ihrer Verantwortung als Hundephysiotherapeutin unterstütze und sie in der sorgenvollen Zeit einer Erkrankung begleite.Ich gab mein bisheriges Berufsleben komplett auf und verwirklichte mein neues Lebensziel. Und genau so ist es gekommen. Die oberste Priorität meiner Arbeit ist die Linderung von Schmerzen und die Vermeidung von Folgeerkrankungen um Ihrem Vierbeiner wieder eine unbeschwerte und artgerechte Lebensweise zu ermöglichen.

Um eine vertrauensvolle und entspannte Atmosphäre zu schaffen arbeite ich ausschließlich nach den Grundsätzen der positiven Verstärkung. D. h. Ihr Hund wird zu nichts gezwungen. Nur so ist mir eine erfolgreiche Behandlung überhaupt möglich.

Über mich

Werdegang

  • Ausbildung in Tierakupunktur /TCM-Gesetze und Homöopathie bei der ATM-Akademie für Tiernaturheilkunde
  • Fortbildung bei Bio Medical Systems in Laser- und Magnetfeldtherapie für Tiere
  • Zusatzausbildung TCM/Therapie mittels Akupressur und Laserakupunktur bei Dr. Marie-Jose Dörr
  • „die jungen Wilden“ Kommunikation zwischen Hund und Halter bei Frau Katharina Nünninghoff, Hundezentrum-Schwarzwald
  • Körpersprachenseminar bei Frau Katharina Nünninghoff, Hundezentrum-Schwarzwald
  • Vortrag Naturheilkunde für Hunde von Frau Corinna Filia, Tierhomöopathin
  • NLP-Seminar für Hunde, Halter und Hundertrainer bei der Hunde-Akademie Perdita Lübbe-Scheuermann
  • Zusatzausbildung Sportphysiotherapie für Hunde bei Sven Wagenhöfer an der 1. DAHP
  • Zusatzausbildung Dorn-Breuss-Therapie an der 1. DAHP
  • Ausbildung zur Hundeosteopathin im Ausbildungszentrum Woßlick
  • 10-monatiges Praktikum in der Praxis Vet Vitalis
  • Ausbildung zur zertifizierten Hundepyhsiotherapeutin nach Blümchen/Woßlick®, mit Prüfung vor tierärztlicher und tierphysiotherapeutischer Prüfungskommission Ausbildungszentrum Woßlick, Linkenheim